facebook
Kontakt

mobile Kletteranlage

Seit vielen Jahren ist das so genannte Kistenklettern in der katholischen Jugendarbeit eine beliebte Aktion rund um Pfarrfeste und Verbandsaktionen. Viele Jahre lang stellte dieses Kistenklettern keinerlei Probleme dar. In der Vergangenheit kam es allerdings zu mehreren Unfällen im Zusammenhang mit dem Einsatz von Hubsteigern, die grundsätzlich für einen solchen Einsatz nicht geeignet sind. Mit dem Einsatz von Hubsteigern oder anderem technisch nicht zugelassenem Gerät erlischt automatisch der Versicherungsschutz für alle Beteiligten. Wir haben alle wichtigen Details im Zusammenhang mit dem Einsatz solcher Arbeitsgeräte in einem Infoschreiben zusammengefasst, das hier als Download zur Verfügung steht.

Als Ersatz für den technisch unzureichenden „Selbstbau“ von Kletteranlagen in Pfarrgemeinden haben der BDKJ Kreisverband Borken und die Abteilung Kinder- und Jugendseelsorge gemeinsam eine technisch einwandfreie, statisch berechnete und versicherungstechnisch abgesicherte Kletteranlage angeschafft. Die komplette Anlage ist auf einem PKW-Anhänger verpackt und kann im Regionalbüro Mitte gegen eine Kaution und eine geringe Leihgebühr entliehen werden. Das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers beträgt 1300 kg. Der Anhänger darf mit der Führerscheinklasse B gezogen werden, sofern das Leergewicht des Zugfahrzeuges höher ist als 1300 kg und das Gesamtgewicht des Gespanns (Zugfahrzeug inkl. Anhänger) max. 3500 kg beträgt.
Auf Wunsch kann auch Fachpersonal zur Betreuung der Kletteranlage vermittelt werden.
Weitere Informationen zum Kistenklettern bei Pfarrei- oder Verbandsaktionen finden sich hier als Download.

 

 

  • kletteranlage01
  • kletteranlage02
  • kletteranlage03
  • kletteranlage04
  • kletteranlage05
  • kletteranlage06
  • kletteranlage07
  • kletteranlage08
  • kletteranlage09
  • kletteranlage10
  • kletteranlage11
  • kletteranlage12
  • kletteranlage13
  • kletteranlage14

 

Grundfläche der Anlage

5m x 5,70m

Höhe der Anlage

5m
Ausleihgebühren für
kath. Kirchengemeinden &
Verbände
50 Euro
Ausleihgebühren für
Nonprofit-Organisationen

100 Euro

Kaution

250 Euro

 


weitere Infos & Buchung:
Regionalbüro Mitte
Telefon: 02594.50935-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!